Riester-Rente

aktuelle Änderungen zur Riesterförderung ab 2012 finden Sie hier!

Die zusätzliche Eigenvorsorge

Die gesetzliche Rente wird in Zukunft etwas langsamer steigen als heute. Wer zusätzlich etwas für seine Altersversorgung tun will, wird deshalb vom Staat umfassend gefördert. Die zusätzliche Altersvorsorge ist das Herzstück der Reform und das zweite Standbein unserer modernen Alterssicherung.

Niemand wird zur zusätzlichen Altersvorsorge gezwungen. Wer sich jedoch dazu entschließt, wird durch Steuererleichterungen und Zulagen gefördert.

Welche Anlagen werden gefördert?

Grundsätzlich werden Anlageformen gefördert, die im Alter durch lebenslange Zahlungen die staatliche Rente ergänzen. Mit Beginn der staatlichen Förderung 2002 werden von privaten Trägern wie Banken, Investmentgesellschaften und Versicherungen zahlreiche Anlageformen angeboten.

Das können Rentenversicherungen oder Fonds- und Banksparpläne sein, die mit Auszahlungsplänen bis 85 Jahre und Absicherungen für das hohe Alter ab 85 Jahre (die so genannte Restverrentungspflicht) verbunden sind. Auch bereits bestehende Verträge zählen unter bestimmten Voraussetzungen dazu.

Prinzipiell gilt: Jeder entscheidet selbst, welche Form der zusätzlichen Altersvorsorge die individuell passende ist. Der Staat fördert den gewählten Vertrag, solange die Sicherheitskriterien erfüllt sind.

Beiträge für die zusätzliche Altersvorsorge sind steuerfrei.
Beiträge für die zusätzliche Altersvorsorge können bei der Steuer als Sonderausgaben abgezogen werden. Zusätzlich bleiben in der Ansparphase Zinsen und Erträge steuerfrei.

Als Sonderausgabenabzug geltend gemacht werden können unabhängig vom individuellen Einkommen folgende Altersvorsorgeaufwendungen (Eigenbeiträge + Zulage):

Zeitraum Maximaler jährlicher Sonderausgabenabzug
2002 bis 2003 525 Euro
2004 bis 2005 1050 Euro
2006 bis 2007 1575 Euro
Ab 2008 2100 Euro


Facebook



Google+

19.04.19

Frohe Ostern und so ?.

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest …. eine unserer Stärken: zu hören können! Gerne...


10.04.19

Neuer Versicherungsschutz für 3D-Druck!

Viele unserer Mandanten in Branchen, die im Bereich Maschinen- und Metallbau, der Automobilbranche...


04.04.19

+++news+++

Liebe Mandanten, aus aktuellem Anlass: Das neue BGH-Urteil macht gesundheitliche Vorsorge noch...


» Immo-Tipps-Kauf
Wir suchen in Schramberg und ... weiterlesen
» Immo-Tipps-Miete
Raumnummer|Größe|Nutzung 2. OG 34/10|83 m²|Büro EG 34/3|190 m²|Ladenlokal 1.OG 27/3 mit ... weiterlesen
2 Gehminuten von der Stadtmitte, ruhige Lage am Wald, direkter Zugang zu den Waldwegen rund um den ... weiterlesen